Startseite | FR Impressum | Datenschutz | Sitemap    

Actualité

Fuchsbaby am Deutsch-Luxemburgischen Schengen-Lyzeum

Am Donnerstag, dem 17. Mai hat sich ein kleines verlassenes Fuchsbaby ans Deutsch-Luxemburgische Schengen-Lyzeum verirrt. Da es offensichtlich von seiner Mutter getrennt war, wurde es kurzerhand hier aufgenommen, gefüttert, gepflegt und in einer Tierpflegestation untergebracht. Dort wird das Fuchsbaby hoffentlich ein gutes Zuhause finden.

 

Bitte beachten! Bitte beachten!

Bitte am 18.12.18 beachten: Linie 450 und Linie 453

Bitte beachten:

En raison de travaux routiers, la rue «Speltzegaass» à Greiveldange sera barrée à...


Weihnachtsfeier im Schengen-Lyzeum, 15. Dezember 2018

Speis und Trank, musikalische Untermalung, vielfältige Stände von der Schulgemeinschaft und gute...


Verstärkerbus nach Nennig nur donnerstags nach der 6. Stunde

Aufgrund steigender Fahrgastzahlen, wird ab sofort und bis auf Weiteres für den Bus 6300604 der...


Gemeinsam vor Infektionen schützen: Belehrungsbogen für Eltern

Sie können hier den Belehrungsbogen zum Thema Infektionsschutz an Schulen herunterladen.


Speiseplan

Vous pouvez consulter ici le menu scolaire à partir du lundi 10 décembre 2018.

L'équipe de la cantine vous souhaite bon appétit!


Der Film

deutsch lëtzebuergesch français

Interreg und Schengen-Lyzeum

Das Schengenmobil

mehr...