Startseite | Impressum | Datenschutz    

Aktuelles Einzelansicht

Die Schulgemeinschaft des Schengen-Lyzeums lädt Sie herzlich zum Besuch der Ausstellung "Kinder im KZ Bergen-Belsen" ein.

Die Ausstellung wurde auf Initiative eines überlebenden Zeitzeugen, Herrn Gerd Klestadt, ans Deutsch-Luxemburgische Schengen-Lyzeum in Perl gebracht. Sie ist sowohl für Schulklassen aus dem Saarland und Luxemburg als auch öffentlich zugänglich. Der Besuch ist wochentags vom 21. Oktober bis 6. Dezember 2019 (außer Feiertage) von 8:30 bis 17:00 Uhr möglich.

Für private Besuche bitten wir Sie sich bei Ankunft vor Ort bei den Hausmeistern oder im Sekretariat anzumelden.

Für Besuche mit Schulklassen (empfehlenswert ab Klasse 8 /6e ESC/ESG) bitten wir Sie um vorherige Anmeldung und Terminabsprache per Mail an sekretariat@schengenlyzeum.eu

Weitere Informationen zur Ausstellung:

Die Sonderausstellung „Kinder im KZ Bergen-Belsen“ erzählt die Geschichte der etwa 3.500 Kinder unter 15 Jahren, die im KZ Bergen-Belsen inhaftiert waren. Anhand von Einzelschicksalen werden die spezifischen Lebensbedingungen und Verhaltensformen von Kindern in diesem Lager dargestellt. Die Themen reichen dabei von Familie und Spielen über Appell und Gewalt bis hin zu Angst, Hunger, Krankheit und Sterben. Auch wenig bekannte Aspekte wie die Geburten im Konzentrationslager werden vorgestellt. Die Hilfsmaßnahmen, die nach der Befreiung für überlebende Kinder ergriffen wurden sowie Biografien von Kinderüberlebenden bilden weitere Kapitel. Einige von ihnen fanden in der Schweiz eine neue Heimat. Ein Ausstellungsteil ist den etwa 600 Kindern gewidmet, die im KZ Bergen-Belsen um ihr Leben gebracht wurden.

Die Ausstellung ist multiperspektivisch angelegt und basiert auf einem breiten Spektrum von Bild- und Textquellen, das von Häftlingstagebüchern, Zeichnungen und Fotos bis zu Erinnerungsberichten und wenige Tage nach der Befreiung entstandenen Ton- und Filmaufnahmen reicht. Einen wesentlichen Bestandteil der Ausstellung bilden bislang unveröffentlichte Ausschnitte aus Videointerviews mit Kinderüberlebenden des KZ Bergen-Belsen, die einen Einblick in die spezifischen Formen ihrer Wahrnehmung und Reaktion auf die Lebensbedingungen im Konzentrationslager geben.

https://kinder-in-bergen-belsen.de/

 

Bitte beachten! Bitte beachten!

Bitte beachten: ab 11. Mai 2020 neuer Kalender bis zum Schuljahresende 2019/20

Den abgeänderten Kalender aufgrund der aktuellen Situation können Sie hier einsehen.


Antrag für Notbetreuungsbedarf

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, während der Zeit der Schulschließung bieten die Schulen...


Informationen zum Schutz gegen eine Infektion mit dem neuen Coronavirus

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte, das neue Coronavirus (SARS-CoV2, COVID-19) hat sich auch in...


Das Schengenmobil

mehr...