Startseite | Impressum | Datenschutz    

Aktuelles Einzelansicht

Neue Schulbusbegleiter engagieren sich für mehr Sicherheit im Bus

Zehn weitere Schüler und Schülerinnen des Schengen-Lyzeums Perl sorgen ab diesem Schuljahr für mehr Sicherheit und Ordnung in den Schulbussen. Während eines eintägigen Kurses, unter der Leitung von Francine Poncin (Police Grand-Ducale, Luxemburg) und mit der Unterstützung von Patrik End (Polizeihauptkommissar, Leiter der Verkehrssicherheitsberatung), Tanja Haupenthal und Thomas Welsch (Landespolizeipräsidium Saarbrücken, Verkehrspolizei) wurden die neuen SchulbusbegleiterInnen in Theorie und Praxis ausgebildet. Einerseits ist die Einführung der Schulbusbegleiter eine Chance, mehr Verantwortungsbewusstsein zu wecken. Andererseits werden die Sozialkompetenzen der Schüler und Schülerinnen im Umgang mit Konflikten dahingehend gefördert, sodass sie in prekären Bussituationen schnell und gewaltlos frei handeln zu können.

 

   

Bitte beachten! Bitte beachten!

Bitte beachten: ab 11. Mai 2020 neuer Kalender bis zum Schuljahresende 2019/20

Den abgeänderten Kalender aufgrund der aktuellen Situation können Sie hier einsehen.


VERLÄNGERUNG DER SCHULSCHLIEßUNG BIS ZUM 3. MAI 2020 UND WEITERE INFORMATIONEN

Verlängerung der Schulschließung bis zum 3. Mai 2020   Da in Luxemburg die...


Antrag für Notbetreuungsbedarf

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, während der Zeit der Schulschließung bieten die Schulen...


Das Schengenmobil

mehr...