Startseite | Impressum | Datenschutz    

Sozialpäd. Dienst (SePAS)

 

EQUIPE PSYCHO-SOCIO-EDUCATIVE

         sepas(at)schengenlyzeum.eu

            0049 – 68 67 – 91 11 – 290

 

SePAS ist die Abkürzung von « Service psycho-social et d’accompagnement scolaires ». Aufgabe dieses schulinternen Dienstes ist es die Schüler*innen in ihrer schulischen und persönlichen Entwicklung zu fördern und zu unterstützen.

 

Das Team steht dabei für die Schüler*innen, aber auch für deren Eltern oder Erziehungsberechtigten und ihre Lehrer*innen als Ansprechpartner für psychologische, soziale und pädagogische Fragen und Schwierigkeiten zur Verfügung.

 

Der SePAS des Schengen-Lyzeums besteht aus zwei Psychologen, einer Sozialarbeiterin und einer Pädagogin.

 

Die Aufgabenbereiche des SePAS laut Referenzrahmen des Bildungsministeriums sind: Hilfe & Beratung, Prävention, schulische und berufliche Orientierung, Inklusion und soziale Gerechtigkeit.

 

Nicolas Geisen – Psychologe                                                                                  

n.geisen(at)schengenlyzeum.eu  

             

Isabelle Wolff – Psychologin                                                            

i.wolff@schengenlyzeum.eu     

 

Manon Dieschburg – Sozialarbeiterin                       


m.dieschburg(at)schengenlyzeum.eu

 

Katja Marx – Pädagogin                                          

k.marx(at)schengenlyzeum.eu                 

 

Hier der Flyer zum download     

 

 

SSE Service socio-éducatif

sse(at)schengenlyzeum.eu  

                                                                                0049 – 68 67 – 91 11 - 287

SSE am Schengen-Lyzeum

 

Auftrag des sozio-edukativen Dienstes (Service Socio-Educatif) ist es, den Schüler*innen außerhalb der Unterrichtszeit pädagogische und soziale Projekte und Begleitung anzubieten.

Das Team besteht aus einem Sozialpädagogen und einer Erzieherin.

Die Angebote richten sich an alle Schüler*innen der Schule, die Teilnahme ist freiwillig.

Zuständigkeitsbereiche des SSE:

· Außerschulische Angebote im Rahmen der non-formalen Bildung:

wie der „Offene Treff“

· Begleitung der Schülervertretung

· Beteiligung der Schüler*innen an Projekten und Aktivitäten

· Beteiligung der Schüler*innen an der Gestaltung eines positiven Schulklimas

 

Kontakt:

sse@schengenlyzeum.eu

Tel.: 0049 (0)6867 9111 -287 oder -288

 

Martine Esch – Erzieherin                                          

m.esch(at)schengenlyzeum.eu

           

André Marques – Sozialpädagoge                               

 a.marques(at)schengenlyzeum.eu

 

 

 

 

ESEB

Equipe de soutien des élèves à besoins éducatifs particuliers ou spécifiques

 

Aufgabe der ESEB ist es, in Zusammenarbeit mit den zuständigen Lehrerinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern mit spezifischem schulischem Förderbedarf oder Beeinträchtigungen in ihrer schulischen Laufbahn zu begleiten und zu unterstützen.

 

Die ESEB stellt sich vor

 

Unser Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit spezifischem Förderbedarf oder Beeinträchtigungen, deren Eltern und Erziehungsberechtigte sowie Lehrerinnen und Lehrer.

 

Aufgabenbereiche der ESEB

 

·         Diagnostik (Lese-Rechtschreibstörung, Rechenstörung, … Beratung beim Verdacht auf andere Schwierigkeiten oder Störungen)

·         Beratung und Unterstützung für die Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer

·         Begleitung bei Antragsstellung von externen Hilfsangeboten

·         Angebot von individuellen pädagogischen Unterstützungsmaßnahmen

·         Hilfestellung und Begleitung der Schülerinnen und Schüler mit spezifischen Bedürfnissen und Beeinträchtigungen in der Klasse

 

Kontakt:

 

(   0049 (0)6867 9111-281

+ eseb@schengenlyzeum.eu

 

 

 

Bürozeiten:

Montag – Freitag: 08:00 – 15:30 Uhr

Nach Absprache sind auch Termine außerhalb der Bürozeiten möglich.

 

Stéphanie Even                                                                                                          

Diplom-Psychologin

Mo, Mi, Fr 7:30-16:15   Uhr

         Di,Do  7:30- 15:45 Uhr

s.even(at)schengenlyzeum.eu

0049-6867-91 11 283

Bitte beachten! Bitte beachten!

Informationen zum Schutz gegen eine Infektion mit dem neuen Coronavirus

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte, das neue Coronavirus (SARS-CoV2, COVID-19) hat sich auch in...


Gemeinsam vor Infektionen schützen: Belehrungsbogen für Eltern

Sie können hier den Belehrungsbogen zum Thema Infektionsschutz an Schulen herunterladen.


Speiseplan


Hier finden Sie den neuen Speiseplan ab 26.10.2020

Das Mensateam wünscht guten Appetit!

https://mensa.schengen-lyzeum.eu/menuplan.php?VMP

Über diesen Link können Sie ab sofort immer den aktuellen Plan ersehen.

Das Schengenmobil

mehr...