Startseite | Impressum | Datenschutz    

Sprachen

Sprachen spielen eine besondere Rolle in der Schule.

Der eigentliche Sprachunterricht geht von einem kommunikativen Ansatz aus und wird in der Zielsprache erteilt. Folgende Sprachen sind obligatorisch (Stundentafel):

  • Deutsch und Französisch ab Klassenstufe 5 durchgehend: In den Klassenstufen 5 und 6 wird unter Berücksichtigung der Vorkenntnisse die Sprachkompetenz ausgebaut. Zusätzlich gibt es für alle eine Stunde vertieften Sprachunterricht entweder in Deutsch oder in Französisch.
  • Luxemburgisch in Klassenstufe 5 und 6 (je einstündig, Schwerpunkt mündliche Kommunikation und Lesen)
  • Englisch ab Klassenstufe 7
  • Spanisch im gymnasialen Zweig ab Klassenstufe 10


In den meisten Sachfächern erfolgt der Unterricht in deutscher Sprache; in mindestens zwei Sachfächern erfolgt er in französischer Sprache: Dabei steht in der Sekundarstufe I die Praxis der Kommunikation im Vordergrund mit Fächern wie Arbeitslehre, Sport, Musik oder Bildende Kunst. Später kommt der gesellschaftswissenschaftliche Bereich (Sozialkunde, Erdkunde, Geschichte) hinzu.

Im berufsbildenden Zweig wird ab Klassenstufe 10 ein Teil des fachbezogenen Lernbereichs in Französisch unterrichtet. Hinzu kommt das dreisprachige Fach Bürokommunikation (Deutsch, Französisch, Englisch).


Gelebte Mehrsprachigkeit am Schengen-Lyzeum - Elterninformation als PDF

Bitte beachten! Bitte beachten!

Bitte beachten: Neues Linienkonzept ab dem 1. Januar 2020 für den Busverkehr im Landkreis Merzig-Wadern

Ab dem 1. Januar 2020 übernimmt die ARGE Nahverkehrsgesellschaft Merzig-Wadern (N. Kirsch GmbH,...


Gemeinsam vor Infektionen schützen: Belehrungsbogen für Eltern

Sie können hier den Belehrungsbogen zum Thema Infektionsschutz an Schulen herunterladen.


Speiseplan


Hier
finden Sie den neuen Speiseplan ab 13.01.2020

Das Mensateam wünscht guten Appetit und frohe Weihnachten!

Das Schengenmobil

mehr...