Startseite | Impressum | Sitemap    

Abschlüsse

Nähere Informationen erhalten Sie unter der Seite "Abschlüsse und Übergänge".

Hauptschulabschluss

Hauptschulabschluss

In Klassenstufe 9 des Schengen-Lyzeums werden zahlreiche Fächer in Kursen mit unterschiedlichem Anspruchsniveau unterrichtet (Grundkurs, Erweiterungskurs, Aufbaukurs; → Differenzierung). Die Einstufung der Schülerinnen und Schüler in mehr oder weniger anspruchsvolle Kurse und der am Ende von Klassenstufe 9 erreichte Stand in allen Fächern ergeben ein individuelles Leistungsprofil, das maßgebend ist für die weitere Orientierung des Einzelnen: Entweder wird er ohne Prüfung zugelassen in die Klassenstufe 10 des gymnasialen Zweigs bzw. des berufsbildenden Zweigs (in beiden Fällen wird ihm damit der Hauptschulabschluss zuerkannt) oder er muss sich der Prüfung zur Erlangung des Hauptschulabschlusses stellen.

Diese Prüfung besteht aus einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Die schriftliche Prüfung findet im ganzen Saarland zur selben Zeit mit denselben, zentral gestellten Prüfungsaufgaben statt. Sie erstreckt sich auf die Fächer Deutsch und Mathematik. In einem weiteren Fach findet eine mündliche Prüfung statt. Diese kann auch praktische Elemente umfassen.

Bei Nicht-Bestehen der Prüfung gibt es die Möglichkeit, die Klassenstufe 9 zu wiederholen.
Der Hauptschulabschluss eröffnet in Deutschland wie in Luxemburg (CATP) den Zugang zur Berufsausbildung sowie zu anderen Formen der beruflichen Bildung. Dies sind im Saarland:


  • Berufsgrundbildungsjahr
  • Berufsgrundschule/Hauswirtschaft-Sozialpflege
  • Berufsausbildung und 3-jährige Berufsschule
  • 2-jährige Berufsfachschulen (z. B. Handelsschule, Gewerbeschule, Sozialpflegeschule), sofern der Hauptschulabschluss mit einem bestimmten Notenprofil erreicht wird. Auf diesem Weg kann der mittlere Bildungsabschluss erreicht werden.

Mittlerer Bildungsabschluss

Schülerinnen und Schüler des gymnasialen Bildungsgangs erhalten den mittleren Bildungsabschluss am Ende der Klassenstufe 10 mit der Zulassung zur Hauptphase der gymnasialen Oberstufe.

Im beruflichen Bildungsgang erhalten die Schülerinnen und Schüler den mittleren Bildungsabschluss nach der Klassenstufe 10, wenn sie an der zentralen Abschlussprüfung zum mittleren Bildungsabschluss teilgenommen und diese bestanden haben.

Allgemeine Hochschulreife (Abitur)

Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
   
Die gymnasiale Oberstufe des Schengen-Lyzeums umfasst die Jahrgangsstufen 10 bis 12.

Klassenstufe 10 nennt man die Einführungsphase, die Jahrgangsstufen 11 und 12 nennt man die Hauptphase. Für die Hauptphase wählen die Schülerinnen und Schüler im Rahmen der jeweils geltenden Regelungen bestimmte Leistungsschwerpunkte sowie weitere Grundfächer. Im Juni 2006 hat die Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (Kultusministerkonferenz/KMK) eine neue Vereinbarung zur Gestaltung der gymnasialen Oberstufe getroffen. Diese Vereinbarung wird auch bei der Gestaltung der gymnasialen Oberstufe des Schengen-Lyzeums zugrunde gelegt werden.

Am Ende der Oberstufe steht eine mehrtägige Prüfung, die einen schriftlichen und einen mündlichen Teil umfasst. Die Schülerinnen und Schüler erwerben auf der Grundlage der Prüfungsergebnisse sowie ihrer Leistungen in den letzten beiden Schuljahren die allgemeine Hochschulreife. Dies wird ihnen sowohl in einem von der Schule ausgestellten Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife als auch in einem vom zuständigen luxemburgischen Ministerium ausgestellten Diplôme de fin d’études secondaires bescheinigt.

Der erworbene Abschluss berechtigt zur Aufnahme eines Studiums an Hochschulen in Deutschland, Luxemburg und zahlreichen europäischen und außereuropäischen Staaten. Ebenso ist der Eintritt in anspruchsvolle Ausbildungsberufe sowie nicht-universitäre Bildungsgänge möglich, im Saarland z. B. an den Höheren Berufsfachschulen für Wirtschaftsinformatik, für Fremdsprachen in Wirtschaft und Verwaltung, für Automatisierungs- und Computertechnik, für Hotel-, Gaststätten- und Fremdenverkehrsgewerbe.

Termine

Bitte beachten! Bitte beachten!

Ausgabe der Bücherpakete zum neuen Schuljahr 2017/18

Die Ausgabe der Bücherpakete erfolgt in der letzten Ferienwoche und zwar:

am Montag, 21.08.17 und...


Zahlungshinweis für Leihentgelt der Schulbücher

Die Zahlung für die Schulbuchausleihe sollte bis spätestens 01. Juni 2017 erfolgen, da sonst keine...


Newsletter 2016/2017

Der neue Newsletter mit allen wichtigen Infos zum Schuljahr 2016/17 können Sie hier einsehen.


Formulare und Infos zum Downloaden

Nützliche Formulare z.B. bei Schulunfällen können Sie hier direkt downloaden und...


Speiseplan


Das Mensateam wünscht schöne Ferien!


Der Film

deutsch lëtzebuergesch français

Interreg und Schengen-Lyzeum

Das Schengenmobil

mehr...