INTERREG


Grenzregionen gestalten Europa

"Bildung (...) muss zum Markenzeichen der Großregion entwickelt werden" − diesem Gedanken galt es bei der Entwicklung des Schengen-Lyzeum Perl Rechnung zu tragen. Bildung muss dabei nicht nur hohen Qualitäts- und Leistungsstandards entsprechen, sondern darüber hinaus auf modellhafte Weise die Werte und Tugenden vermitteln, die Europa als seine spezifischen Errungenschaften ansieht.  Dazu zählen insbesondere Weltoffenheit, Toleranz, Liberalität und Menschlichkeit. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, beteiligen wir uns an Interreg Großregion-Projekten.

Ein Interreg Großregion-Projekt, das ist eine grenzüberschreitende Projektzusammenarbeit zwischen zwei oder mehr Partnereinrichtungen aus mindestens zwei verschiedenen Mitgliedstaaten im Kooperationsraum der Großregion: Deutschland (Saarland & Rheinland-Pfalz), Frankreich (Lothringen), Luxembourg und der deutschsprachige Teil Belgiens. Weiter Informationen zum Interreg-Programm finden sie hier.
RTEmagicC_Interreg_Grande-Region_FR_Djpg.jpg

Interreg-Projekte