Sprachen am Schengen-Lyzeum


Das Dreiländereck ist eine Region der gelebten Sprache. Die Vielfalt unserer Großregion spiegelt sich in unserer Schule wider. Um Verständnis und Begegnungen zu ermöglichen, aber auch eine gemeinsame Identität zu schaffen, fokussiert sich das Schengen-Lyzeum auf die Mehrsprachigkeit seiner Schüler*innen.

Mit Französisch, Luxemburgisch und Deutsch sind in Luxemburg bereits drei Verkehrssprachen etabliert. Viele Menschen beherrschen sogar noch weitere Sprachen wie Englisch oder Portugiesisch. Dank seiner Frankreich-Strategie arbeitet nun auch das Saarland daran, die Französische Sprache zum Standard neben der deutschen Muttersprache zu etablieren. Nur so kann die Vielfalt unserer Region zur Chance für Europa werden.

Fur_Sprachkompetenz.jpg

Sprachkompetenz