Startseite | Impressum | Datenschutz | Sitemap    

Aktuelles Einzelansicht

1. Platz des Schengen-Lyzeums bei den Schulmeisterschaften im Orientierungslauf

Am 23.05. brach eine siebenköpfige Truppe vom Schengen-Lyzeum auf, um erstmals in der Schulgeschichte an den saarländischen Schulmeisterschaften im Orientierungslauf teilzunehmen. Diese eher unbekannte, jedoch durchaus faszinierende Sportart wurde mehrere Wochen zuvor von Herrn Schmid unter Mitwirkung des Landeskoordinators Robert Wirth allen interessierten Schülerinnen und Schülern in der Mittagspause nähergebracht.

Die Zeichen standen bei der Abfahrt denkbar schlecht: Bei einsetzendem Regen begann die Fahrt nach Saarlouis, wo die Veranstaltung stattfand. Unterwegs verwandelte sich der Regen in sintflutartige Niederschläge und in Saarlouis selbst kam es aufgrund eines Unfalls, der eine Starkstromleitung beschädigte, zu einem Stromausfall im gesamten Innenstadtbereich. Dies führte zu Verkehrsbehinderungen und einem zeitweiligen Ausfall der Computersysteme zur Zeitmessung. Aber immerhin: Saarlouis selbst blieb vom Regen verschont, so dass die Strecke trockenen Fußes absolviert werden konnte.

Allen Widrigkeiten zum Trotz begab sich der SLP-Trupp zum Start, um mithilfe einer Karte die vorgeschriebenen Orientierungspunkte in unbekanntem Gelände anzulaufen. Hierbei hatten die Schüler des veranstaltenden Max-Planck-Gymnasiums natürlich einen klaren Heimvorteil, da sie das Gelände bestens kannten. Nichtsdestotrotz erreichten letztlich auch alle Schengen-Lyzeums Schüler wohlbehalten das Ziel und konnten die Strecke erfolgreich absolvieren. Das habt ihr alle ganz hervorragend gemacht!

Darüber hinaus konnten einige unserer Schüler herausragende Platzierungen erreichen.

So gelang es Jacob Wirth in der Altersklasse J3, den 1. Platz zu belegen.

Auch sein Bruder Daniel verbuchte den Sieg in der Altersklasse J4. In dieser Altersklasse erreichte das Team Leland Quintus und Julie Niederprüm den 3. Platz. Aufgrund dieses großartigen Gesamtergebnisses konnte unsere Schule den Gesamtsieg in der Altersklasse verbuchen, der mit einem goldenen Siegerpokal geehrt wurde.

Herzlichen Glückwunsch an diese erfolgreiche Mannschaft!

Alle Teilnehmer bekundeten ihr Interesse, auch im nächsten Jahr wieder an dieser Veranstaltung teilzunehmen. Das zeigt, dass diese Sportart eine durchaus faszinierende Wirkung entfaltet. Daher noch ein kleiner Tipp: Am Sportfest besteht die Möglichkeit für Interessierte, in einem von Herrn Wirth angebotenen Workshop in den Orientierungslauf "hineinzuschnuppern".

Bitte beachten! Bitte beachten!

Bitte beachten : Bauarbeiten in Remich Linie 182

Nachfolgend als Download die Informationen der RGTR bezüglich den Bauarbeiten

vom 17. Oktober bis...


Schließfachmiete für das kommende Schuljahr 2018/2019

Sollten Sie für Ihr/e Kind/er ein Schließfach angemietet haben, bitten wir Sie die Gebühr

von...


Gemeinsam vor Infektionen schützen: Belehrungsbogen für Eltern

Sie können hier den Belehrungsbogen zum Thema Infektionsschutz an Schulen herunterladen.


Busfahrpläne zum Schuljahr 2018/2019

Die neuen Busfahrpläne zum Schuljahr 2018/2019 können Sie hier einsehen.

Hinfahrten D

Rückfahrten...


Speiseplan

Hier können Sie den Speiseplan ab 15. Oktober einsehen.

Das Mensa-Team wünscht guten Appetit!


Der Film

deutsch lëtzebuergesch français

Interreg und Schengen-Lyzeum

Das Schengenmobil

mehr...