Home > Wichtige Informationen zur Anpassung des Schulbetriebs vom 21.01.2021
22.01.2021

Wichtige Informationen zur Anpassung des Schulbetriebs vom 21.01.2021



Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

 

wir möchten Sie gerne mit dieser Mail über verschiedene wichtige Themen zum aktuellen Schulbetrieb am Schengen-Lyzeum informieren:


 

  1. Schulbetrieb SLP bis 14.02.2021

Aus den bereits im Januar genannten Gründen wurden die gesellschaftlichen Corona-Einschränkungen in Deutschland auf Beschluss der Ministerpräsident*innen der Bundesländer und der Kanzlerin nochmals verlängert und in verschiedenen Bereichen des öffentlichen Lebens sogar verschärft. Diese betreffen auch weiterhin die Schulen in Deutschland. Für das Schengen-Lyzeum gilt daher - in Abstimmung mit dem luxemburgischen Bildungsministerium - eine Verlängerung des aktuell eingeschränkten Unterrichtsbetriebs bis voraussichtlich zum 14.02.2021:

  • Fernunterricht: Klassenstufen 5 - 9, 10G und 11G u.
  • Präsenzunterricht: Klassenstufen 10B, 11B, 12B, 12G sowie ab 01.02.2021 auch HSA-Schüler*innen

 

Das Betreuungsangebot wird auch für diesen Zeitraum von der Schule vorgehalten und sie können gerne ihren Betreuungsbedarf im Sekretariat anmelden (siehe hierzu Elternmail vom 07.01.2021).

 

  1. Zeugnisausgabe

Klassen im Präsenzunterricht bekommen ihre Zeugnisse wie regulär vorgesehen am 29.01.2021 in der Schule ausgehändigt. Alle anderen Schüler*innen erhalten ihr Originalzeugnis per Post!

Hinweis für Eltern der Jahrgangsstufe 5: Die Grundschulzeugnisse sowie die uns vorliegenden Bilans werden mit der Ausgabe der JAHRESzeugnisse zurückgegeben.

 

  1. Terminupdate 2. Halbjahr

Wie zu Schuljahresbeginn angekündigt, haben wir den Terminkalender des Schengen-Lyzeums für das 2. Halbjahr angepasst. Den aktuellen Stand des Schülerkalenders finden Sie im Anhang dieser Mail und auf unserer Website.

 

  1. Abschlussprüfungen

In folgenden Abschlussjahrgängen wurden Anpassungen aufgrund der Pandemiesituation vorgenommen:

  • 12G (Abitur GOS): Verlegung der Termine um ca. 2 Wochen nach hinten und Anpassung der prüfungsrelevanten Inhalte u.
  • 12B, 10B (MBA) und 9 (HSA): Ursprüngliche Prüfungstermine bleiben bestehen.

 

Wir danken Ihnen ganz herzlich für Ihr Verständnis und Ihr Engagement zuhause. Wie sind uns sehr bewusst, dass auch die Arbeit, die Sie zuhause leisten, um Ihre Kinder zu unterstützen, nicht selbstverständlich und trotzdem unheimlich wertvoll ist. Falls Sie oder Ihr Kind Probleme mit der aktuellen Situation haben, stehen unsere Tutor*innen und die schulinternen Unterstützungsdienste (SePAS und ESEB) gerne zur Verfügung.

 

Wir wünschen uns alle für die gesamte Schulgemeinschaft eine baldige Besserung der Situation und besonders für Ihre Kinder wieder einen normalen Schulalltag.

 

Freundliche Grüße

 

Ihre Schulleitung