Home > Miteinander nach Europa gehen

Miteinander NACH EUROPA GEHEN


„Ich möchte ein Europa, das sich mitten im Geschehen befindet, ein Europa, das […] ein Vorbild für andere ist.“ (Jean-Claude Juncker)

Junge Menschen sind auf dem Weg in ein Europa voller Chancen. Was wir tun können: Ihnen eine Auswahl an Türöffnern an die Hand geben. Das beginnt mit der Vielfalt unserer Sprachen aus Deutsch, Luxemburgisch und Französisch. Englisch und Spanisch kommen im Laufe der Schulzeit hinzu. Sie erleichtern den Weg nach Europa. Daneben ebnen die Schulabschlüsse am Schengen-Lyzeum den Übergang in eine erfolgreiche berufliche Zukunft. 

Am konkreten Europa mitwirken – dieses Ziel ist für unsere Schülerinnen und Schüler keine Utopie. Sie lernen die Möglichkeiten kennen und wie sie ihren Beitrag leisten können. Unsere Schule macht Demokratie konkret erfahrbar und bereitet dadurch intensiv auf das reale Leben vor. Im geschützten Raum durchläuft unsere Schülerschaft jeden Tag ihren Weg nach Europa. Am Schengen-Lyzeum lernt Ihr Kind auf diesem Weg den Wert von Zusammenhalt kennen. Unsere Schülerinnen und Schüler können Vorbilder sein für andere. Sie finden ihren individuellen Weg und werden unser aller Lebensraum mitgestalten. 

Nach.jpg

Miteinander nach Europa gehen